Wir suchen Verstärkung! Zu unseren Stellenanzeigen ->Wir suchen Verstärkung ->

„Jahrmarktsgefühle“ beim kommenden Sommerfest des Haus Margarete

27. Juni 2024

Vielfältiges lädt ein zum Staunen und zum Verweilen

Alle Jahre wieder ist das Sommerfest eine Gelegenheit Besonderes zu erleben. Nicht nur für unsere Bewohnerinnen und Bewohner und deren Umfeld von Verwandten und Freunden ist dies ein Höhepunkt im Sommer – eingeladen sind auch alle, die unsere Arbeit begleiten und die Teil der Haus Margarete-Familie sind.

Miteinander den Sommer zu feiern, ist für alle im Haus Margarete ein ganz besonderer Höhepunkt in der warmen Jahreszeit. Das Engagement und die Begeisterung, die in die Vorbereitung und in das Fest eingebracht werden, lassen ahnen, wie wichtig uns allen dieses Erlebnis ist. Was erwartet unsere Bewohnerinnen und Bewohner und unsere Gäste?

In unserem Garten und Innenhof gibt es Vielfältiges zu erleben. Zum aktiven Bewegen wird es einen Rollator-Parcours geben. Mit einem Jahresrückblick in Bildern kann man sich erinnern, was sich seit dem letzten Sommerfest alles getan hat. Zum Bestaunen und Ausprobieren lädt ein Kuriositäten Erinnerungsstand ein, mit Gegenständen aus vergangen Zeiten. Historische Leierkastenmusik wird nostalgische Gefühle wecken.

Geschicklichkeit ist gefragt an einer Werkbank beim Schleifen und Bemalen von Holzscheiben. Hautnahe Kontakte lassen sich erfahren im Streichelzoo. Und für das leibliche Wohl sorgt der Chef – Andreas Müller- am Grill höchst persönlich. Lassen Sie sich überraschen.

Die Erlebnisse dieser Stationen verbinden den Spaß am ‚Festeln‘ mit therapeutischen Erfahrungen. Denn in senioren Lebensphasen ist es wichtig, sich zu erinnern, Haptisches zu erfahren, Geschicklichkeit zu trainieren und positive emotionale Erfahrungen in einem geselligen Umfeld zu machen. Genau darauf sind die ‚Jahrmarktsgefühle‘ des Sommerfestes im Haus Margarete ausgerichtet.

Freuen Sie sich auf unser Sommerfest. Wir freuen uns auf Sie.

Ganz nebenbei informieren wir gerne auch dazu, was die Besonderheiten des Neubaus in seiner baulichen Ausstattung und in der Gestaltung der Wohn- und Lebensbereiche sein werden. Und Sie können sich ein Bild davon machen, wie die stationäre Langzeitpflege und die solitäre Kurzzeitpflege in getrennten Bereichen geführt werden.

Weitere Beiträge

Das Haus Margarete wächst und entwickelt sich

Mit den baulichen Erweiterungen werden zukunftsorientierte Maßstäbe gesetzt in Technologie und Ausgestaltung der Wohn- und Lebensbereiche Der Neubau des Haus Margarete ist inzwischen weit fortgeschritten. Wie es sein wird, ist schon gut vorstellbar. Mit dem Bau und...

9. Juli 2024

Aktiv sein hält Körper, Geist und Seele zusammen

Die Aktivitäten im Haus Margarete sind für unsere Bewohnerinnen und Bewohner viel bedeutender, als dass sie lediglich eine willkommene Abwechslung in den alltäglichen Routinen sind. Interessantes zu erleben, Anregungen zu erhalten, sich einzulassen auf...

11. April 2024

Welche Leistungen erhalte ich von der Pflegeversicherung?

Die Regelungen dazu, welche Leistungen die Pflegeversicherung übernimmt, sind nicht ganz einfach zu durchblicken. Deshalb unser Angebot: Sprechen Sie mit uns. Wir helfen Ihnen gerne. Nachfolgend erläutern wir die Bemessungsgrundlagen für die drei Pflegekategorien...

2. November 2023