Wir suchen Verstärkung! Zu unseren Stellenanzeigen ->Wir suchen Verstärkung ->

Das Haus Margarete hat ‚feschd gfäschdat‘!

22. August 2022


Mit bester Stimmung wurde das Sommerfest gefeiert.

Bei bestem Wetter hat die Haus Margarete-Familie den Sommer gefeiert. Ein Fest, das alle zusammen gebracht hat: die Bewohnerinnen und Bewohner, deren Familien, Freundinnen und Freunde und natürlich das gesamte Team des Haus Margarete. Ein Nachmittag und Abend, zum sich unterhalten, um unterhalten zu werden und um unter freiem Himmel das zu genießen, was mit dem Engagement vieler Beteiligter auf Tisch und Teller kam.

Alles fing damit an, dass jeder die Möglichkeit hatte, sein ‚Dabeisein‘ durch seinen Fingerabdruck fest zu halten. Durch farbige Daumen- und Fingerabdrücke sind kleine Kunstwerke entstanden, die ihren Platz im Haus Margarete finden werden.

Richtig los ging es am frühen Nachmittag mit einer unglaublichen Kuchenauswahl. Für die Vielfalt der süßen Verführungen auf dem Kuchenbuffet hatten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eigenhändig Teige gerührt, Zutaten gemixt, Backöfen angeschmissen und Torten verziert.

Humor und Spaß zauberte Lothar Lempp auf seine Freilichtbühne. Alt und Jung begeisterte er mit seinem Solotheater – eine Kunst, die sich zwischen den Welten Clownerie, Theater und Kabarett bewegt.
Hautnah ließ sich sein Publikum ein auf seine Poesie und die Komik der Ideen und Situationen.

Zum unterhalten werden gab es Musikalisches. Manfred Zintel hat mit seinem Akkordeon für beschwingte Stimmung gesorgt. Ihm ist es ein ganz persönliches Anliegen, mit seinem Können den Bewohnerinnen und Bewohnern des Haus Margarete und den Gästen des Sommerfestes Freude zu bereiten – was ihm wieder einmal bestens gelungen ist.

Wenn im Haus Margarete ‚feschd gfäschdat‘ wird, dann geht es entscheidend auch um das leibliche Wohl. So auch bei diesem Sommerfest. Selbstverständlich fand jeder etwas nach seinem Geschmack, ob vegetarisch oder vegan. Für die beliebten Klassiker allerdings sorgten das Küchenteam und der Chef höchst persönlich. Diesmal gab es 48 Stunden eingelegtes und über mehrere Stunden gegartes Fleisch vom Grill, ein handgemachtes ‚Sößle‘, ausgekocht mit ehrlichen Zutaten und ordentlich Rotwein und dazu der berühmte Haus Margarete Kartoffelsalat. Diese Schmankerln haben das Sommerfest ‚rund‘ gemacht.

Am Ende des Tages waren sich alle einig: Große Vorfreude auf das Haus Margarete Sommerfest im kommenden Jahr.


Viele weitere Eindrücke


Wir bedanken uns bei

Weitere Beiträge

Eine Pflegeleitung, die sich ‚blind‘ ergänzt

Die zwischenmenschlichen Seiten des Haus Margarete: Zum Wohlfühlen im Haus Margarete trägt das Pflegeteam ganz Entscheidendes bei. Dessen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind ‚rund um die Uhr‘ bereit, für unsere Bewohnerinnen und Bewohner alles zu tun, was deren...

3. November 2022

Innovative Medikamentenlogistik

Verordnete Medikamente immer in der richtigen Qualität, zum richtigen Zeitpunkt und verlässlich zur Verfügung zu haben, ist eine logistische Herausforderung. Um dieser Herausforderung gerecht zu werden, hat das Qualitätsmanagement des Haus Margarete eine enge...

26. Oktober 2022

25 Jahre Mitgliedschaft im Qualitätsverband des bpa

Seit 25 Jahren engagiert sich die Inhaberfamilie des Haus Margarete für die Ziele des Qualitätsverbands der Branche, den Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste – bpa. Ein Engagement, das jedem unserer Bewohnerinnen und Bewohner und unseren...

20. Juli 2022

Kommed und lasset ons feschd fäschda!

Das Haus Margarete lädt ein zum Sommerfest Nachdem das Haus Margarete-Sommerfest, auf Grund der pandemiebedingten Einschränkungen in den letzten beiden Jahren, nur mit den BewohnerInnen gefeiert werden konnte, können wir jetzt wieder in größerer Runde zusammen...

1. Juli 2022