Wir suchen Verstärkung! Zu unseren Stellenanzeigen ->Wir suchen Verstärkung ->

25 Jahre Mitgliedschaft im Qualitätsverband des bpa

20. Juli 2022

Seit 25 Jahren engagiert sich die Inhaberfamilie des Haus Margarete für die Ziele des Qualitätsverbands der Branche, den Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste – bpa.

Ein Engagement, das jedem unserer Bewohnerinnen und Bewohner und unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu Gute kommt. Denn wir setzen den Qualitätsanspruch des Verbandes – Anspruch pflegen – tagtäglich mit unserer Pflege in die Tat um.
 
Warum engagieren wir uns für den bedeutendsten Verband der privaten Unternehmer unserer Branche? Weil der bpa Qualitätsstandards als Rahmenrichtlinien setzt, die es uns möglich machen, jeden Tag das Beste zu geben. Zentraler Anspruch des bpa ist es, Mitgliedsunternehmen und deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stark zu machen in ihrem Engagement für ein selbstverfügtes Leben. Diese Selbstverpflichtung wird in der Aussage ‚Anspruch pflegen‘ zum Ausdruck gebracht. Ein Anspruch, der für den bpa gleichermaßen verpflichtend ist, wie für jedes seiner Mitgliedsunternehmen.

Für uns bedeutet die Mitgliedschaft im bpa, dass wir Zugang haben zu allen Themen der Pflege und Betreuung Das bundesweite Netzwerk ist die Plattform für privates Unternehmertum in unserer Branche. Der Erfahrungsaustausch mit Kollegen und deren Unternehmen ist immer ein Gewinn, und bestärkt uns darin, höchsten Pflegeansprüchen gerecht zu werden. Mit unserem Engagement bringen wir uns ein, um die Rahmenbedingungen unserer Branche aktiv mitzugestalten und den Anforderungen einer wachsenden Altersgesellschaft noch besser gerecht zu werden.

Entscheidende Unterstützung erhalten wir vom Verband bei der Fort- und Weiterbildung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Aus einer Vielzahl von Seminarangeboten können wir auf Angebote zurückgreifen, um Mitglieder unseres Teams weiter zu qualifizieren. Dies in den zentralen Anforderungen der Pflege, bei Hygiene, Hauswirtschaft, Ernährung und Qualitätsmanagement. Auch ist es uns möglich, auf Wissen zur außerklinischen Intensivpflege oder zur Palliativpflege zuzugreifen. Eine Job- und Ausbildungsbörse und gezielte Maßnahmen zur Gewinnung und Bindung von Fachkräften sind Angebote, die es uns möglich machen, mit dem Fachkräftemangel umzugehen.

Weitere Beiträge

Eine Pflegeleitung, die sich ‚blind‘ ergänzt

Die zwischenmenschlichen Seiten des Haus Margarete: Zum Wohlfühlen im Haus Margarete trägt das Pflegeteam ganz Entscheidendes bei. Dessen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind ‚rund um die Uhr‘ bereit, für unsere Bewohnerinnen und Bewohner alles zu tun, was deren...

3. November 2022

Innovative Medikamentenlogistik

Verordnete Medikamente immer in der richtigen Qualität, zum richtigen Zeitpunkt und verlässlich zur Verfügung zu haben, ist eine logistische Herausforderung. Um dieser Herausforderung gerecht zu werden, hat das Qualitätsmanagement des Haus Margarete eine enge...

26. Oktober 2022

Das Haus Margarete hat ‚feschd gfäschdat‘!

Mit bester Stimmung wurde das Sommerfest gefeiert. Bei bestem Wetter hat die Haus Margarete-Familie den Sommer gefeiert. Ein Fest, das alle zusammen gebracht hat: die Bewohnerinnen und Bewohner, deren Familien, Freundinnen und Freunde und natürlich das gesamte Team...

22. August 2022

Kommed und lasset ons feschd fäschda!

Das Haus Margarete lädt ein zum Sommerfest Nachdem das Haus Margarete-Sommerfest, auf Grund der pandemiebedingten Einschränkungen in den letzten beiden Jahren, nur mit den BewohnerInnen gefeiert werden konnte, können wir jetzt wieder in größerer Runde zusammen...

1. Juli 2022